Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchungen zur Rolle von Integrin-gebundener Kinase (ILK) und Zelladhäsion für die zelluläre Strahlenantwort und die pharmakologische Inhibition des epidermalen Wachstumsfaktorrezeptors 
Übersetzter Titel:
The role of Integrin-linked Kinase (ILK) and cell adhesion for the cellular radiation response and the pharmacological inhibition of the epidermal growth factor receptor 
Jahr:
2008 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Cordes, Nils (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Gänsbacher, Bernd (Prof. Dr.); Molls, Michael (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Die Mechanismen einer reduzierten Effizienz von Tyrosinekinaseinhibitoren des epidermalen Wachstumsfaktorrezeptors (EGFR) auf Zellüberleben und -proliferation sind unaufgeklärt. Adhäsion an Fibronektin sowie Integrin-EGFR-verbindende integrin-linked kinase (ILK) scheinen die zelluläre Strahlenempfindlichkeit unter EGFR-Inhibition zu beeinflussen. Ohne Veränderung der Strahlenempfindlichkeit verbesserte Fibronektin ILK-abhängig das Überleben von bestrahlten ILKfl/fl und ILK-/- Fibroblasten und be...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Integrin-linked kinase (ILK) functions in cooperative integrin-growth factor receptor mediated signaling to control cell survival and proliferation. The effect of tyrosine kinase inhibition of the epidermal growth factor receptor (EGFR) on radiation survival and growth was valuated in human FaDu squamous cell carcinoma cells expressing different forms of ILK as well as in ILK wildtype and ILK knockout fibroblasts. The data demonstrate a prosurvival role of adhesion and an antisurvival role of IL...    »
 
Mündliche Prüfung:
05.06.2008 
Seiten:
127 
Letzte Änderung:
30.06.2008