Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Klinische Untersuchung zur Vereinfachung der Pulskonturanalyse und zur Bestimmung möglicher Fehlerquellen im Vergleich zur transpulmonalen Thermodilution 
Übersetzter Titel:
Clinical investigation to simplify the pulse contour analysis and to identify possible sources of error in comparison to transpulmonary thermodilution. 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Pfeiffer, U. J. (Priv.-Doz.) 
Gutachter:
Lange, Rüdiger (Univ.-Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Im Rahmen einer klinischen Untersuchung wurde gezeigt, wie die transpulmonale Thermodilution durch Verwendung von raumtemperierten Injektat zu vereinfachen ist und welche Anpassungen dazu nötig sind. Außerdem wurde der Einfluss der Druckleitungsverlängerung auf die Genauigkeit der transpulmonalen HZV-Messung untersucht. Als Vergleichsparameter diente die Pulskonturanalyse. 
Übersetzte Kurzfassung:
Within the scope of a clinical investigation it was shown how the transpulmonary thermodilution is to be simplified by use of room-tempered injectate and which adaptations are necessary in addition. In addition, the influence of the extension of the pressure line on the exactness of the transpulmonary cardiac output measurement was examined. As a comparative parameter served the pulse contour analysis. 
Mündliche Prüfung:
24.11.2006 
Dateigröße:
802388 bytes 
Seiten:
82 
Letzte Änderung:
02.02.2007