Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Experimentelle Untersuchungen zum Abriebverhalten zementierter Titan- und CoCr-Hüftendoprothesen-Stiele und zu deren Abriebprodukten 
Übersetzter Titel:
Experiments regarding the abrasive wear behaviour of cemented Titanium and CoCr hip endoprosthesis and their wear products 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Mittelmeier, W. (Univ.-Prof. Dr.); Bader, Rainer (Dr. med.) 
Gutachter:
Mittelmeier, W. (Univ.-Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Kurzfassung:
Hauptursache für das Versagen von Hüftendoprothesen ist die aseptische Lockerung, die meist Folge einer Gewebereaktion auf Abriebpartikel ist. Auf die Standzeit zementierter Hüftendoprothesen-Stiele scheinen neben dem Werkstoff auch die Oberfläche, das Design der Stiele und der Knochenzement Einfluss zu haben. Ziel der Arbeit war es, bestimmte Einflussfaktoren auf das Abrieb- und Destruktionsverhalten an der Grenzfläche zwischen Stiel und Knochenzement mittels einer speziellen Versuchsvorrichtun...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The main reason for the failure of total hip endoprosthesis is the aseptic loosening which mostly is a result of inflammatory reactions of the periprosthetic tissue on released wear particles. The survival of cemented total hip endoprosthesis is influenced by the implant material, the surface topography and the design of the stems as well as by the composition of the used bone cement. The aim of this work was to evaluate definite factors that influence the abrasive wear behaviour in the interfac...    »
 
Mündliche Prüfung:
21.12.2006 
Dateigröße:
6334119 bytes 
Seiten:
162 
Letzte Änderung:
22.01.2007