Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Traffic Noise Modeling in Agent-Based Land Use/Transport Models 
Übersetzter Titel:
Verkehrslärmmodellierung in agentenbasierten Flächennutzungs- und Verkehrsmodellen 
Jahr:
2021 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
TUM School of Engineering and Design 
Betreuer:
Moeckel, Rolf (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Moeckel, Rolf (Prof. Dr.); Axhausen, Kay W. (Prof. Dr.); Bogenberger, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BAU Bauingenieurwesen, Vermessungswesen 
Stichworte:
traffic, noise, model, agent-based, simulation, environmental equity, land-use model 
Übersetzte Stichworte:
Verkehr, Lärm, agentenbasiert, Simulation, Umweltgerechtigkeit, Flächennutzungsmodell 
TU-Systematik:
RPL 800; RPL 600 
Kurzfassung:
Contemporary traffic models use agent-based approaches that microscopically represent individuals, including their characteristics and behaviors. This work examines use cases of agent-based models with respect to traffic noise modeling with a focus on scenarios for which an individual representation of actors is necessary. In particular, interactions between land use, traffic and noise as well as equity aspects are investigated. 
Übersetzte Kurzfassung:
Zeitgenössische Verkehrsmodelle nutzen agentenbasierte Ansätze, mit denen Individuen inklusive ihrer Merkmale und Verhaltensweisen mikroskopisch dargestellt werden. Diese Arbeit untersucht Anwendungsfälle agentenbasierter Modelle im Hinblick auf Verkehrslärmmodellierung mit einem Fokus auf Szenarien, für die eine individuelle Darstellung von Akteuren notwendig ist. Insbesondere werden Wechselwirkungen zwischen Flächennutzung, Verkehr und Lärm sowie Gerechtigkeitsaspekte untersucht. 
Mündliche Prüfung:
01.12.2021 
Dateigröße:
47485270 bytes 
Seiten:
207 
Letzte Änderung:
24.01.2022