Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Einfluss der hydrostatischen Hochdruckbehandlung auf die Filtrierbarkeit von Bier und das Verhalten von Beta-Glucan-Gel 
Übersetzter Titel:
Influence of hydrostatic high pressure treatment on the filterability of beer and the behaviour of beta-glucan-gel 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Meyer-Pittroff, Roland (Univ.-Prof. Dr.-Ing.) 
Gutachter:
Meyer-Pittroff, Roland (Univ.-Prof. Dr.-Ing.); Back, Werner (Prof. Dr. Dr. habil.); Wackerbauer, Karl (Univ.-Prof. Dr.-Ing. em) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BRA Brauwesen; CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie 
Stichworte:
Hochdruck; Filtrierbarkeit; Beta-Glucan-Gel 
Übersetzte Stichworte:
High Pressure; Filterability; Beta-glucan-gel 
Schlagworte (SWD):
Bier Filtrierbarkeit Hochdrucktechnik Hydrostatischer Druck Glucane  
TU-Systematik:
BRA 200d; BRA 330d; CIT 155d 
Kurzfassung:
Der Einfluss der hydrostatischen Hochdruckbehandlung auf die Filtrierbarkeit von Bier und das Verhalten von Beta-Glucan-Gel wurde an schlecht filtrierbarem Bier und an Modell-Lösungen untersucht. Bei einer Hochdruckbehandlung mit 600 MPa für 300 s ergab sich eine deutliche Verbesserung der Filtrierbarkeit von Bier. Der einzige filtrationsrelevante Parameter der beeinflusst wurde war der Gehalt an Beta-Glucan-Gel, er verringerte sich deutlich. Um den Einfluss des hydrostatischen Hochdrucks auf da...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
29.06.2005 
Dateigröße:
6227460 bytes 
Seiten:
194 
Letzte Änderung:
30.11.2005