Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Pitx3 und seine Rolle in der Augen- und Gehirnentwicklung 
Übersetzter Titel:
Pitx3 and its role in eye and brain development 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Graw, Jochen (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schneitz, Kay H. (Prof. Dr.); Gierl, Alfons (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Pitx3; aphakia; Maus; Pax6; Ap2a; Mesencephalon; Linse; Genexpressionsanalyse 
Übersetzte Stichworte:
Pitx3; aphakia; mouse; Pax6; Ap2a; mesencephalon; lens; gene expression analysis 
Schlagworte (SWD):
Maus Auge Embryonalentwicklung Genanalyse Gehirn Promotor  
TU-Systematik:
BIO 750d; BIO 756d; BIO 930d 
Kurzfassung:
Die rezessive Mausmutante aphakia ist blind, da die Entwicklung der Augenlinse kurz nach der Bildung des Linsenbläschens abbricht und die Tiere ohne Linse geboren werden. Diese Mißbildung wird durch zwei Deletionen im Pitx3 Promotor hervorgerufen, die die Expression von Pitx3 verhindern. Umfassende Genexpressionsanalysen der aphakia Maus, sowie Promotoranalysen und Kreuzungversuche, fügen Pitx3 in die Regulationsmechanismen sowohl der Augenentwicklung ein, als auch anderer Bereiche der Embryonal...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The recessive mouse mutant aphakia is blind because the development of the eye lens is stopped after the formation of the lens vesicle and the animals are born without an eye lens. This malformation is due to 2 deletions in the Pitx3 promoter which stopp the expression of functional Pitx3. Gene expression analysis of aphakia, together with promoter analysis and crossing experiments with other mouse mutants show changing interactions between Pitx3 and Pax6, which are dependent on the presence of...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
03.06.2005 
Dateigröße:
3232679 bytes 
Seiten:
115 
Letzte Änderung:
26.03.2008