Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Die molekulare und funktionelle Analyse des Gens mPet-1 während der Entwicklung serotonerger Neuronen 
Übersetzter Titel:
The moleculare and functional analysis of the gene mPet-1 during the development of serotonergic neurons 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Wurst, W. (Univ.-Prof. Dr. rer. nat) 
Gutachter:
Wurst, Wolfgang (Prof. Dr.); Schnieke, Angelika (Prof., Ph.D.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Pet-1; 5-HT; Neurone; Mittel-/Hinterhirnorganisator 
Übersetzte Stichworte:
Pet-1; 5-HT; neuron; mid-/hindbrain organizer 
Schlagworte (SWD):
Maus Serotonerge Nervenzelle Genanalyse 
TU-Systematik:
BIO 750d; BIO 781d; BIO 930d 
Kurzfassung:
In der vorliegenden Arbeit wurde das Mausgen mPet-1 als frühester,spezifischer Marker für die serotonerge Neuronen des Hirnstamms identifiziert und charakterisiert.Als Ets-Protein ist mPet-1 ein wHTH-Transkriptionsfaktor.Indem die codierende mPet-1 Sequenz unter die Kontrolle des Engrailed-1 Promoters gebracht wurde, konnte mPet-1 in Knock-In Experimenten ektopisch in der Mittel-/Hinterhirnregion exprimiert werden. Diese Experimente sollten Aufschluss darüber geben, ob mPet-1 serotonerge Neurone...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Serotonergic (5-hydroxytryptaminergic, 5-HT) neurons of the central nervous system play an important role in numerous physiological and behavioural functions in the adult mouse. In humans, dysfunction of the serotonergic system has ben implicated in various psychiatric disorders (e.g. depression, anxiety, schizophrenia). During development of the CNS the monoamine 5-HT has been shown to play crucial neuromodulatory roles such as induction of neurogenesis and neuronal differentiation. However, de...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
15.02.2005 
Dateigröße:
4581166 bytes 
Seiten:
146 
Letzte Änderung:
13.03.2006