Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Identifizierung von Mikroorganismen aus Lebensmitteln durch Fourier-transformierte Infrarot (FTIR)-Mikrospektroskopie 
Übersetzter Titel:
Identification of microorganisms from food by Fourier transform infrared (FT-IR) microspectroscopy 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Scherer, S. (Univ.- Prof. Dr.) 
Gutachter:
Scherer, Siegfried (Prof. Dr.); Cerny, G. (Univ.- Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften; CHE Chemie; LEB Lebensmitteltechnologie 
Stichworte:
FTIR-Mikrospektroskopie; Hefen; coryneforme Bakterien; Milchsäurebakterien; Identifizierung; Lebensmittel; Käse; Floraanalyse 
Übersetzte Stichworte:
FT-IR microspectroscopy; yeasts; coryneform bacteria; lactic acid bacteria; identification; food; cheese; flora analysis 
Schlagworte (SWD):
Lebensmittelmikrobiologie FR-IR-Spektroskopie Mikroorganismus Identifikation Lebensmittel Kombinationsverfahren Mikroskopie 
TU-Systematik:
BIO 260d; BIO 310d; BIO 325d; CHE 239d; LEB 020d 
Kurzfassung:
FTIR-Mikrospektroskopie kombiniert FTIR-Spektroskopie mit Mikroskopie und ist eine verhältnismäßig neue Technik zur Identifizierung von Mikroorganismen anhand des Vergleichs mit Referenzspektren einer Datenbank. Das eigentliche Neue der Technik stellt die Messung von Mikrokolonien dar, die von der Agarplatte auf einen IR-transparenten Probenträger überführt werden. Da für die Bildung von Mikrokolonien eine verkürzte Inkubationsdauer ausreichend ist, wird eine schnellere Identifizierung als mit h...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
FT-IR microspectroscopy combines FT-IR spectroscopy with microscopy and is a relatively novel technique for the identification of microorganisms by comparison to reference spectra in a database. The novelty of the technique is displayed by the measurement of microcolonies that have to be transferred from the agar plate to an IR-transparent sample carrier. As for the formation of microcolonies a reduced incubation time is sufficient, an accelerated identification compared to conventional cultivat...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
04.11.2004 
Dateigröße:
3583532 bytes 
Seiten:
137 
Letzte Änderung:
25.04.2006