Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Möglichkeiten und Grenzen der Beschreibung synökologischer Einheiten nach dem Modell des Organismus 
Übersetzter Titel:
Possibilities and boundaries for describing synecological units according to the model of an organism 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Trepl, L. (Univ.-Prof. Dr.) 
Gutachter:
Trepl, L. (Univ.-Prof. Dr.); Hesse, H. (Priv.-Doz. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Wissenschaftstheorie der Ökologie; synökologische Einheiten; Ökosystem; Biozönose; Organismus; Organismusbegriff; Superorganismus; Organisation; Selbstorganisation; Funktion; funktionelle Gruppen; Emergenz; Hierarchie; Selbsterhaltung; Regulation; Nische; Interaktionsbeziehungen; Mutualismus; Gruppenselektion; Kant; Kritik der Urteilskraft; Teleologie; Erklärung; innere Organisation; äußere Organisation 
Übersetzte Stichworte:
philosophy of science; ecology; synecological units; ecosystem; community; organism; concept of the organism; superorganism; organization; self-organization; function; functional groups; emergence; hierarchy; self-maintenance; regulation; niche; interactions; mutualism; group selection; Kant; Critique of the Power of Judgement; teleology; explanation; internal organization; external organization 
Schlagworte (SWD):
Organismus Aussagekraft Synökologie Einheit Wissenschaftstheorie 
TU-Systematik:
BIO 132d; BIO 422d; BIO 722d 
Kurzfassung:
Synökologischen Einheiten (Einheiten, in denen Einzelorganismen verschiedener Arten oder deren Populationen aufgrund ihrer Umweltbeziehungen zusammengefasst sind) wurden und werden immer wieder Eigenschaften von Organismen zugeschrieben. Solche Beschreibungen sind in verschiedener Hinsicht sehr umstritten. Ich behandle das wissenschaftstheoretische Problem, inwieweit es zum naturwissenschaftlichen Erkenntnisgewinn sinnvoll sein kann, synökologische Einheiten nach dem Modell eines Organismus zu b...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Synecological units (units containing individual organisms or populations of different species due to the relationships with their environment) have often been described like organisms. Such descriptions are controversial for many reasons. I deal with a question of the philosophy of ecology: To what extent is it appropriate to describe synecological units according to the model of an organism, a model which essentially comprises teleological assumptions. My analysis is based on Kant’s concept of...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
24.06.2004 
Dateigröße:
474130 bytes 
Seiten:
133 
Letzte Änderung:
25.04.2006