Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
The Use of Polynucleotide RNA Probes for Detection, Identification and Cell Sorting of Microorganisms 
Übersetzter Titel:
MicroorganismsDetektion, Identifizierung und Zellsortierung von Mikroorganismen mittels RNA-polynukleotidsonden 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Schleifer, K.-H. (Univ.-Prof.) 
Gutachter:
Zäh, Michael F. (Univ. Prof. Dr.-Ing.), Abele, Eberhard (Univ. Prof. Dr.-Ing.); Brunner, H. (Univ.-Prof. Dr., Univ. Stuttgart) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
Fluorescence in situ hybridization; FISH; polynucleotide probes; cell sorting; RNA 
Übersetzte Stichworte:
Fluoreszenz in situ Hybridisierung; FISH; Polynukleotidsonden; Zellsortierung; RNA 
TU-Systematik:
BIO 260d; BIO 220d 
Kurzfassung:
The work presented here deals with in situ hybridisation techniques using polynucleotide probes and applications thereof. Fluorescence in situ hybridisation (FISH) using rRNA targeted oligonucleotide probes is a standard method for identification of microorganisms in environmental samples. A few years ago polynucleotide probes (generated via in vitro transcription) were introduced, which are superior to oligonucleotide probes regarding their signal intensity, thus allowing the detection of organ...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die vorliegende Arbeit befaßt sich mit in situ Hybridisierungstechniken für fluoreszenz-markierte Polynukleotidsonden und deren mögliche Anwendungen. Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung (FISH) mit rRNA gerichteten Oligonukleotidsonden ist eine bewährte Methode zur Identifizierung von Mikroorganismen in Umweltproben. Vor einigen Jahren wurden erstmals auch (durch in vitro Transkription generierte) Polynukleotid-sonden verwendet, die den Oligonukleotisonden in punkto Signalintensität überlegen sind...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
23.06.2003 
Schlagworte:
Mikroorganismus Sonde Polynucleotide Fluoreszenz-in-situ-Hybridisierung 
Dateigröße:
33801361 bytes 
Seiten:
136 
Letzte Änderung:
27.06.2005