Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchung zur T-Zell-Immunität bei Patienten mit akuter myeloischer Leukämie 
Originaluntertitel:
Induktion Leukämie-spezifischer T-Zellen in vitro durch antigenpräsentierende Zellen 
Übersetzter Titel:
Studies of T-cell immunity from patients with acute myeloid leukemia 
Übersetzter Untertitel:
Induction of leukemia-specific T cells through antigen-presenting cells in vitro 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Kolb, H.-J. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Balling, Rudolf (Prof. Dr.); Pfeffer, Klaus Dieter (Prof. Dr.); Gierl, Alfons (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
akute myeloische Leukämie (AML); FLT-3-Ligand; dendritische Zellen; zytotoxische T-Lymphozyten; T-Zellen; Fusionszellen; TCR-zeta-Kette; CD28-Expression 
Übersetzte Stichworte:
acute myeloid leukemia (AML); FLT3 ligand; dendritic cells; cytotoxic T lymphocytes; T cells; fusion cells; TCR-zeta chain; CD28 expression 
Schlagworte (SWD):
Akute myeloische Leukämie T-Lymphozyt Immuntherapie 
TU-Systematik:
MED 325d 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit wurde gezeigt, daß AML-Blasten mittels GM-CSF, IL-4, TNF-alpha und FLT-3-Ligand in funktionale DC umdifferenziert werden können. Dieses Ergebnis wurde durch morphologische, immunphänotypische und funktionale Untersuchungen bestätigt. FISH-Analysen bewiesen, daß die DC leukämischen Ursprungs waren. Die DC hatten die Fähigkeit, Leukämie-spezifische CTL in vitro zu stimulieren. Untersuchungen an den T-Lymphozyten der AML-Patienten zeigten keine abnormale Expression der TCR-zeta-Ket...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In my study AML blasts were differentiated into functional dendritic cells, as demonstrated by cell morphology, immunophenotype and functional activity, in the presence of GM-CSF, IL-4, TNF-alpha and FLT3 ligand. FISH analysis showed that the DC derived from the leukemic clone. These DC have the capacity to stimulate leukemic-specific CTLs in vitro. This work also demonstrated that T lymphocytes from patients with AML have no abnormal expression of the TCR-zeta chain and although their CD28 expr...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
24.02.2003 
Dateigröße:
2622901 bytes 
Seiten:
142 
Letzte Änderung:
25.03.2008