Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Untersuchung des Abbrandes und der Brandgase ausgewählter Holzarten in Abhängigkeit vom chemischen und strukturellen Holzaufbau 
Übersetzter Titel:
Investigation on the combustion and the fire gases of selected wood species in dependence on the chemical and structural wood composition 
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Wegener, G. (Prof. Dr. Dr. habil. Dr. h. c.); Windeisen, E. (Dr.) 
Gutachter:
Wegener, G. (Prof. Dr. Dr. habil. Dr. h. c.); Glos, P. (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
FOR Forstwissenschaften; WER Werkstoffwissenschaften 
Stichworte:
Abbrandgeschehen; Abbrandgeschwindigkeit; Verbrennung; Verbrennungsprodukte; Brandgase; Brandgasanalyse; Mikrowellen-Thermodesorber; Gaschromatographie; Massenspektroskopie; Pyrolyse 
Übersetzte Stichworte:
Burning process; burning rate; combustion; combustion products; fire gases; fire gas analysis; microwave-thermodesorber; gas chromatography; mass spectrometry; pyrolysis 
Schlagworte (SWD):
Fichtenholz Brandprüfung; Kiefernholz Brandprüfung; Lärchenholz Brandprüfung; Buchenholz Brandprüfung; Ahornholz Brandprüfung; Eichenholz Brandprüfung; Holzart Brandprüfung 
TU-Systematik:
FOR 810d; WER 50d; WER 700d 
Kurzfassung:
Einleitung und Problemstellung:Das Abbrandgeschehen und damit die Abbrandgeschwindigkeit spielen eine wichtige Rolle bei der Ermittlung der Feuerwiderstandsdauer von Holzkonstruktionen bzw. deren Dimensionierung. Gleichwohl sind die Ursachen für das unterschiedliche holzartenspezifische Abbrandverhalten nicht vollständig geklärt. Ziel der Arbeit ist es, zur Klärung der Ursachen des unterschiedlichen holzartenspezifischen Abbrandgeschehens beizutragen.Material, Methoden und Methodenentwicklung:Fe...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Introduction and problem definition:The burning process and thus the burning rate, play an important role when determining the fire resistance duration of timber constructions respectively when designing their dimensions. Nevertheless, the causes for the different wood-specific combustion behaviour are not completely clarified. The aim of this work is to contribute to the clarification of the reasons for the different wood-specific burning process.Material, methods and method development:Small c...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
15.10.2003 
Dateigröße:
11104428 bytes 
Seiten:
215 
Letzte Änderung:
27.06.2005