Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Evolutionary bioinformatics: Predicting stability of asexual genomes by global computing 
Übersetzter Titel:
Evolutionäre Bioinformatik: Vorhersage der Stabilität asexueller Genome mittles global verteiltem Rechnen 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Scherer, S. (Univ.-Prof. Dr. rer. nat.) 
Gutachter:
Scherer, Siegfried (Prof. Dr.); Bertsch, E. (Univ.-Prof. Dr. rer. nat. , Ruhr-Universität Bochum) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
global computing; evolutionary bioinformatics; population genetics; Muller's ratchet; mitochondrial DNA; deleterious mutation rates; genomic decay paradox; mutation rate paradox; bacterial stationary phase 
Übersetzte Stichworte:
global verteiltes Rechnen; evolutionäre Bioinformatik; Populationsgenetik; Muller's Ratsche; mitochondriale DNA; nachteilige Mutationsraten; Genomzerfallsparadoxon; Mutationsratenparadoxon; stationäre Phase von Bakterien 
TU-Systematik:
BIO 180d; BIO 110d 
Kurzfassung:
The aim of this work is to study the stability of asexual (non-recombining) genomes. Towards this end several approaches are taken. To investigate the effects of observed, high mutation rates on long-term viability of mitochondria, Mullerís ratchet theory is employed. As analytic approximations allow only predictions for a limited range of the three parameters, effective population size, mutation rate and selection coefficient, individual-based simulations are performed to check and extend the a...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Diese Arbeit untersucht die Stabilität asexueller (nicht rekombinierender) Genome mit mehreren Methoden. Die Auswirkung der beobachteten, hohen Mutationsraten auf die langfristige Stabilität von Mitochondrien wurde mit theoretischen Überlegungen zu Mullerís Ratsche untersucht. Weil analytische Näherungen für die Berechnung der Geschwindigkeit der Ratsche nur in einem eingeschränkten Bereich der drei Parameter Selektionskoeffizient, Mutationsrate und effektive Populationsgröße möglich sind, wurde...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
17.12.2002 
Schlagworte:
Chondrom Stabilität Simulation 
Dateigröße:
11562761 bytes 
Seiten:
444 
Letzte Änderung:
27.06.2005