Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Erstellung und Charakterisierung einer bovinen BAC-Bank und deren Anwendung zur physischen Kartierung von Chromosom 20 des Rindes 
Übersetzter Titel:
Creation and characterization of a bovine BAC-library and its application to the physical mapping of bovine chromosome 20 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Buitkamp, J. (Dr. med. vet.) 
Gutachter:
Fries, H.-R. (Univ.-Prof. Dr. sc. techn. ETH, Dr. agr. habil.); Meitinger, T. (Univ.-Prof. Dr. med.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft; BIO Biowissenschaften 
Stichworte:
BAC-Bank; BTA20; FISH; physische Kartierung 
Übersetzte Stichworte:
BAC library; BTA20; FISH; physical mapping 
Schlagworte (SWD):
Rind Genanalyse 
TU-Systematik:
LAN 610d; BIO 750d; BIO 220d 
Kurzfassung:
Ein Ziel der Genomanalyse landwirtschaftlicher Nutztiere ist es, genetische Variation auf molekularer Ebene aufzuklären. Um die molekulare Struktur von Loci, die quantitativer Variation zugrunde liegen (QTL, Quantitative Trait Locus), untersuchen zu können, werden die interessierenden Genomregionen kloniert. Als Hilfsmittel werden dazu Large Insert Banken, in denen das Genom der Zielspezies in Form langer DNA-Fragmente kloniert ist, eingesetzt. Als Ressource für die Erforschung des Rindergenoms...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
One objective in analysing the genome of farm animals is the investigation of genetic variation on a molecular basis. In order to study the molecular structure of loci that cause quantitative variation (QTL, Quantitative Trait Loci), the genome region of interest is cloned. Large insert libraries are generally used for that purpose. As a resource for the investigation of the bovine genome a bacterial artificial chromosome (BAC) library was created. This BAC library was applied to physical mappin...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
22.11.2002 
Dateigröße:
6285128 bytes 
Seiten:
133 
Letzte Änderung:
18.08.2005