Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Analyse des Mobilitätsverhaltens von Kindern und Eltern als Basis einer institutionalisierten Mobilitätserziehung 
Übersetzter Titel:
Analysing mobility behaviour of children and parents as a basis for school mobility management 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Betreuer:
Karg, G. (Univ.-Prof. Dr.oec.habil, Ph.D. (Iowa State Univ. Ames)) 
Gutachter:
Steinmüller, H. (Univ.-Prof. Dr.rer.pol.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
PSY Psychologie; ERZ Erziehungswissenschaft 
Stichworte:
Mobilitätsverhalten; Verkehrsmittelwahlverhalten; Verkehr; Verhaltensbeeinflussende Maßnahmen; Mobilitätserziehung; Schulisches Mobilitätsmanagement; Schulweg; Ballungsraum München; Kinderbefragung; Elternbefragung; Erhebung; Quantitative Erhebungsverfahren; Qualitative Erhebungsverfahren; Kinderfragebogen; Elternfragebogen; Haushaltsfragebogen; Mobilitätstagebuch; Wegetagebuch; Leitfadengestütztes Gruppengespräch; Statistische Auswertung 
Übersetzte Stichworte:
Mobility behaviour; Travel behaviour; Means of travel; Means of transportation; Transport; Traffic; Mobility education; School mobility management; Way to school; Journey to school; Greater Munich Area; Survey; Interview; Childs questioning; Parents questioning; Data collection; Quantitative procedures; Qualitative procedures; Travel diary; Childs questionnaire; Parents questionnaire; Household questionnaire; Group interview; Statistical analysis 
Schlagworte (SWD):
Grundschulkind Schulweg Mobilität Verkehrsverhalten Erziehung; Eltern Schulweg Mobilität Verkehrsverhalten 
TU-Systematik:
PSY 700d; ERZ 399 
Kurzfassung:
Gegenstand der Arbeit ist das Mobilitätsverhalten von Kindern und Eltern insbesondere auf dem Schulweg. Basierend auf einem integrativen Forschungsansatz werden im Kontext einer exemplarisch ausgewählten Schule im Ballungsraum München aktuelle Daten zur Mobilität von Grundschulkindern und deren Eltern erhoben. Die umfassende Situationsanalyse des Mobilitätsverhaltens und seiner Bestimmungsgründe liefert Ansatzpunkte für die Entwicklung innovativer Maßnahmen der institutionalisierten Mobilitätser...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The objective of the project is to research the travel behaviour of children and parents focussing on journeys to and from school. A new comprehensive approach was taken to collect current data by interviewing the pupils and parents from a primary school selected in the Greater Munich Area. Detailed analysis of the results will contribute to the development of innovative measures within the scope of school mobility management and provide a basis for evaluating their efficiency. 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Hinweis:
Dieses Dokument ist aus rechtlichen Gründen gesperrt. 
Mündliche Prüfung:
25.10.2002 
Dateigröße:
12659333 bytes 
Seiten:
219 
Letzte Änderung:
27.06.2005