Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Identification of Muon-Induced Signals in the Deep Underground Neutrino-Scintillation-Detector BOREXINO 
Übersetzter Titel:
Identifizierung Myon-induzierter Signale in dem Untergrund-Neutrino-Scintillations-Detektor BOREXINO 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
von Feilitzsch, Franz (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Schreckenbach, Klaus (Prof. Dr.); Buras, Andrzej Jerzy (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
Stichworte:
Neutrino; Muon; Veto 
Übersetzte Stichworte:
Neutrino; Myonen; Veto 
Schlagworte (SWD):
BOREXINO ; Myon; Hintergrundstrahlung 
TU-Systematik:
PHY 406d 
Kurzfassung:
The improvements of the last years on the field of neutrino physics have significantly sharpen our knowledge of the neutrino properties. The solar neutrino experiment Borexino will allow measuring the astro physical as well as the particle physical aspects of the solar neutrino spectrum with high precision in real time. Therefore it is important to control the muon-induced background by means of a 2250 tons water Cherenkov detector. The design, the setup and the test of this “veto”-detector is d...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Fortschritte der vergangenen Jahre auf dem Gebiet der Neutrinophysik haben unser Verständnis der Neutrinoeigenschaften erheblich verbessert. Mit dem solaren Neutrinoexperiment Borexino wird es möglich sein, nun sowohl die astrophysikalischen als auch die teilchenphysikalischen Aspekte des solaren Neutrinospektrums mit hoher Präzision in Echtzeit zu messen. Insbesondere dafür ist es entscheidend, myon-induzierten Untergrund mit einem 2250 Tonen H2O-Cherenkov-Zähler zu kontrollieren. Die Konzi...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
07.07.2005 
Dateigröße:
11324382 bytes 
Seiten:
128 
Letzte Änderung:
27.08.2007