Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Strukturierte Targets in der Modellierung von strahlungsinduzierten DNS Schäden 
Übersetzter Titel:
Modelling of radiation induced DNA damage using structured targets 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Paretzke, Herwig G. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Paretzke, Herwig G. (Prof. Dr.); Sackmann, Erich (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie; PHY Physik 
Stichworte:
Strahlung; DNS Schäden; Monte Carlo; strukturierte Targets 
Übersetzte Stichworte:
radiation; DNA damage; Monte Carlo; structured targets 
Schlagworte (SWD):
DNS-Strangbruch; Ionisierende Strahlung; Spurstruktur ; Monte-Carlo-Simulation 
TU-Systematik:
PHY 830d; CHE 860d 
Kurzfassung:
In dieser Arbeit wurden zum ersten Mal die Wechselwirkungsquerschnitte für DNS und angelagerte Proteine entwickelt und in die Monte-Carlo Modellierung von strahlungsinduzierten DNS Strangbrüchen im zellulären Umfeld eingebaut. Elektronenwirkungsquerschnitte für die DNS wurden mit Hilfe des Deutsch-Märk Formalismus und der Binary -Encounter -Dipole Theorie unter Verwendung von ab-initio Molekülorbital Rechnungen hergeleitet, die Wirkungsquerschnitte für Photonen konnten aus der atomaren Zusammens...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
In this work cross sections for the DNA and for attached proteins are calculated and included in the Monte-Carlo modelling of radiation induced DNA strand breaks in cellular environment for the first time. Electron cross sections for the DNA are derived by the Deutsch-Märk formalism and by the binary-encounter-dipole theory, using ab-initio molecular orbital calculations, cross sections for the photons are affiliated from atomic composition. The consideration of these cross sections in the simul...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
20.12.2002 
Dateigröße:
2975745 bytes 
Seiten:
98 
Letzte Änderung:
20.08.2007