Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Enzymkinetik von Phospholipase C und Aggregationsverhalten von Gentransfer-Komplexen 
Originaluntertitel:
Eine Untersuchung mittels Laserfallen-kontrollierter Mikroelektrophorese und Fluoreszenzmikroskopie 
Übersetzter Titel:
Enzyme kinetics of phospholipase C and aggregation behaviour of gene transfer complexes 
Übersetzter Untertitel:
Measured by laser tweezer microelectrophoresis and fluorescence microscopy 
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Sackmann, Erich (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Dietrich, Klaus (Prof. Dr. Dr. h. c.); Schliwa, Manfred (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Enzymkinetik; Phospholipase C; Laserfalle; Mikroelektrophorese; Zetapotential; Phosphatidylinositol-4; 5-bisphosphat; Aggregationsverhalten; Gentransfer-Komplexe; Poly-L-Lysin; Quantitative Fluoreszenzmikroskopie; Transfektion; Mukoviszidose 
Übersetzte Stichworte:
enzyme kinetics; phospholipase C; laser tweezer; microelectrophoresis; zetapotential; phosphatidylinositol-4; 5-bisphosphate; aggregation behaviour; gene transfer complexes; polylysin; quantitative fluorescence microscopy; transfection; cystic fibrosis 
Schlagworte (SWD):
Phospholipase C; Enzymkinetik; Elektrophorese; Optische Pinzette; Mikroanalyse 
TU-Systematik:
CHE 827d; CHE 228d 
Kurzfassung:
Im Rahmen dieser Arbeit wurde ein Experiment zur Laserfallen-kontrollierten Mikroelektrophorese aufgebaut und getestet, das zeitaufgelöste Messungen des Oberflächenpotentials an einzelnen kolloidalen Teilchen ermöglichte. Mit dieser Methode konnte im folgenden die Enzymkinetik von Phospholipase C mit einer bisher nicht erreichten Zeitauflösung von ca. 1 sec gemessen werden. Dazu wurden Silika-Kugeln mit einem Radius von 500 nm mit einer Lipidmembran aus neutralem Phosphatidylcholin und dem negat...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Microelectrophoresis was combined with laser trap technology to monitor the surface potential of single colloidal particles as a function of time. This method was employed to measure the enzyme kinetics of phospholipase C (PLC) with a time resolution of approximately 1 sec. Silica-beads with 500 nm radius were coated with a phospholipid bilayer composed of electrically neutral phosphatidylcholine and the negatively charged substrate phosphatidylinositol 4,5-bisphosphate (2%). Changes in the zeta...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
08.06.2001 
Dateigröße:
1543738 bytes 
Seiten:
140 
Letzte Änderung:
25.07.2007