Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Rezidivrate intrakranieller Meningeome und Faktoren, die ein Rezidiv begünstigen 
Übersetzter Titel:
Recurrence rate intracranial meningiomas and factors favouring recurence 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Frank, A. M. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Neumeier, Dieter (Prof. Dr.); Conrad, B. (Univ.-Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Neurochirurgie; Meningeom; intrakraniell; Rezidiv; Risikofaktoren 
Übersetzte Stichworte:
Neurosurgery; meningioma; intracranial; recurrence; risk factors 
Schlagworte (SWD):
Meningeom Operation Risikofaktor Rezidiv 
TU-Systematik:
MED 322d; MED 604d; MED 608d 
Kurzfassung:
Diese Studie legt die Rezidivrate intrakranieller Meningeome, die in der Neurochirurgischen Klinik der TU, Klinikum rechts der Isar in einem Zeitraum von 12 Jahren (1990 – 2002) operiert wurden, dar. Es erfolgte eine retrospektive Analyse und statistische Auswertung vor allem im Hinblick auf histologische, klinische, radiologische, topographische und therapeutische Faktoren, die ein Rezidiv begünstigen könnten. Bei insgesamt 150 an einem Meningeom operierten Patienten kam es bei 16,7% (n=25) zu...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This study deals with the recurrence rate of intracranial meningiomas operated on in the department of Neurosurgery of the Technical University of Munich, Klinikum rechts der Isar within a period of 12 years (1990-2002). A retrospective analysis and a statistical evaluation was carried out, especially in respect of histological, clinical, radiological, topographic and therapeutic factors predisposing recurrence. In 16,7% (n=25) a recurrence was noticed. A clear significance of an increased rate...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
27.09.2005 
Dateigröße:
381344 bytes 
Seiten:
92 
Letzte Änderung:
03.02.2006