Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Interaction of Plasminogen Activator Inhibitor Type-1 (PAI-1) with Vitronectin 
Originaluntertitel:
Characterization of different PAI-1 mutants 
Übersetzter Titel:
Interaktion von Plasminogen Aktivator Inhibitor Typ 1 (PAI-1) mit Vitronektin 
Übersetzter Untertitel:
Charakterisierung von verschiedenen PAI-1 Mutanten 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Magdolen, V. (Priv.-Doz. Dr.) 
Gutachter:
Magdolen, V. (Priv.-Doz. Dr.); Schmitt, M. (Univ.-Prof. Dr.); Krüger, A. (Priv.-Doz. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
PAI-1; Plasminogen; Urokinase; Vitronectin; cancer; surface plasmon resonance 
Übersetzte Stichworte:
PAI-1; Plasminogen; Urokinase; Vitronektin; Krebs; surface plasmon resonance 
Kurzfassung:
The serpin plasminogen activator inhibitor type-1 (PAI-1) is of importance in physiological processes such as fibrinolysis and thrombolysis as well as in pathophysiological processes like thrombosis, tumor cell adhesion or invasion, and metastasis. The interaction of PAI-1 with the extracellular matrix protein vitronectin (Vn) was implicated to play an important role in several of these processes and is therefore a possible target for therapeutic strategies. Understanding the PAI-1/Vn interactio...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Plasminogen Aktivator Inhibitor Typ-1 (PAI-1), ein Serinprotease-Inhibitor, spielt eine wichtige Rolle sowohl in vielen physiologischen Vorgängen wie Fibrinolyse und Thrombolyse, als auch in vielen pathologischen Vorgängen wie Thrombosen, Tumorzelladhäsion oder -invasion und Metastasierung. Die Interaktion von PAI-1 mit dem extrazellulären Matrixprotein Vitronektin (Vn) ist bei diesen Prozessen von hoher Relevanz und ist deshalb ein möglicher Angriffspunkt für zukünftige therapeutische Strategie...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
27.01.2005 
Dateigröße:
2564802 bytes 
Seiten:
84 
Letzte Änderung:
27.06.2005