Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kostimulation und Suppression muriner T-Lymphozyten durch guaninreiche Phosphorothioatoligonukleotide 
Übersetzter Titel:
Costimulation and suppression of murine T lymphocytes by guaninerich phosphorothioate oligonucleotides 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Heeg, K. (Univ.-Prof. Dr.) 
Gutachter:
Heeg, K. (Univ.-Prof. Dr.); Wagner, H. (Univ.-Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
T-Lymphozyten; Kostimulation; Oligonukleotide; CpG; guaninreiche Oligonukleotide 
Übersetzte Stichworte:
T lmyphocytes; costimulation; oligonucleotides; CpG; guaninrich oligonucleotides 
TU-Systematik:
MED 450d 
Kurzfassung:
Die Wirkung guaninreicher DNA Oligonukleotide (ODN) auf die T-Zellaktivierung in vitro wurde analysiert. Guaninreiche ODN regten T-Zellen im Kontext eines T-Zellrezeptor(TZR)stimulus zu IL-2 getriebener Proliferation an. Dieses Wachstum war unbedingt von einem TZR Stimulus abhängig und glich einer Kostimulation durch CD28. Dosisabhängig zeigten die gleichen ODN jedoch auch eine inhibitorische Wirkung auf das Zellwachstum. Diese fand sich stark ausgeprägt bei T-Zellen, variierte aber abhängig vom...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The influence of guanosinerich DNA oligonucleotides (ODN) on T cell activation in vitro was investigated in this study. When triggered via their T cellreceptor (TCR), guanosinerich ODN evoked IL-2 driven T cell proliferation. ODN induced T cell proliferation was strictly dependent on a TCR signal and mimicked costimulation via CD28. However, the same ODN showed inhibitory activtiy on cell growth in a dose dependent manner. This inhibitory activity was also pronounced in primary T cells and T cel...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
11.10.2002 
Dateigröße:
981336 bytes 
Seiten:
102 
Letzte Änderung:
27.06.2005