Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Abbildung von Finite-Elemente-Modellen als kinematische Strukturen 
Übersetzter Titel:
Modelling finite element models as kinematic structures 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Günthner, Willibald A. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Günthner, Willibald A. (Prof. Dr.); Ulbrich, Heinz (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MTA Technische Mechanik, Technische Thermodynamik, Technische Akustik 
Stichworte:
finite Elemente Modellierung; finite Elemente Berechnung; FEM; Modellierungsmethode; kinematische Struktur; kinematische Ketten; Montage; Fahrzeugkranberechnung; Gittermastkranberechnung; VisualNODYA; NODYA 
Übersetzte Stichworte:
finite element modelling; finite element analysis; FEM; modelling methods; kinematic structure; kinematic chain; initial position problem; assembly of finite element structures; structural analysis of mobile cranes; structural analysis of lattice boom cranes; VisualNODYA; NODYA 
Schlagworte (SWD):
Finite-Elemente-Methode; Kinematische Kette 
TU-Systematik:
MTA 009d 
Kurzfassung:
Die Modellierung, Berechnung und Auswertung Finiter-Elemente-Strukturen, die je nach Betriebszustand unterschiedliche räumliche Ausprägungen haben, ist mit den konventionellen Methoden mit einem hohen Zeit- und Kostenaufwand verbunden. Die Arbeit stellt eine Modellierungsmethode vor, die eine Abbildung Finiter-Elemente-Modelle als kinematische Struktur ermöglicht. Durch Verändern weniger Parameter werden die Betriebszustände der realen Maschine mit Hilfe eines einzigen Modells abgebildet. Der Au...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Using conventional methods for modelling, computation and evaluation of finite element structures, which have different spatial positions depending upon operating conditions, takes up a great deal of time. This work presents a method, which allows the modelling of finite element models as kinematic structures. By changing few parameters of only one model all operating conditions of the real machine are generated. Thereby the amount of work and time required for the modelling, computation and eva...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
09.03.2005 
Dateigröße:
2525022 bytes 
Seiten:
158 
Letzte Änderung:
17.07.2007