Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Sensitivitätsanalyse für die Optimierung strömungsführender Bauteile 
Übersetzter Titel:
Sensitivity analysis for the optimization of flow influencing objects 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Schilling, Rudolf (Prof. Dr. habil.) 
Gutachter:
Schilling, Rudolf (Prof. Dr. habil.); Baier, Horst (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Optimierung; Sensitivität; Mehrgitterverfahren; FEM 
Übersetzte Stichworte:
optimization; sensitivity; multigrid; FEM 
TU-Systematik:
MAS 579d 
Kurzfassung:
Das Thema der Dissertation ist die semi-analytische Berechnung von Strömungssensitivitäten und die Anwendung der berechneten Sensitivitäten in einem gradientenbasierten Optimierungsverfahren. Für die Herleitung der Sensitivitätsgleichungen wird ein diskreter Ansatz verwendet. Die Diskretisierung der Grundgleichungen erfolgt mit einem nichtkonformen Finite-Elemente-Ansatz auf unstrukturierten Netzen. Die iterative Lösung der diskreten Gleichungssysteme wird mit einem Mehrgitterverfahren beschleun...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The present thesis concerns semi analytic sensitivity analysis and its use in a gradient based optimization method. Using the direct differentiation method the governing equations of the flow problem are differentiated after discretization. The discretization is carried out using nonconforming finite elements and unstructured grids. The iterative solution of the sensitivity equations is accelerated by a nonlinear multigrid strategy where a modified SIMPLE algorithm is chosen to solve the sensiti...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
06.05.2002 
Dateigröße:
2914814 bytes 
Seiten:
118 
Letzte Änderung:
11.07.2007