Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Biomechanische Methoden am Beispiel der Sportgeräteentwicklung 
Übersetzter Titel:
Biomechanical methods used to develop sports equipment 
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Ehrlenspiel, Klaus (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Rühmann, Heinzpeter (Prof. Dr.); Schaff, Peter (Priv.-Doz. Dr. Dr. habil.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Biomechanik; Sportgeräte; Sportgeräteentwicklung; Konstruktionsmethodik; Methodik; Alpiner Skilauf; Skisport; Skischuh; Modellierung; Biomechanische Modelle; Simulation; Computersimulation; Verletzungsprophylaxe; Skiverletzung; Kreuzband 
Übersetzte Stichworte:
biomechanics; sports equipment; sports equipment design; methodology; alpine skiing; ski boot; modelling; biomechanical models; simulation; computer simulation; injury prevention; skiing injuries; ACL; anterior cruciate ligament 
Schlagworte (SWD):
Skischuh; Produktentwicklung; Methodisches Konstruieren; Sicherheitsgerechte Konstruktion; Biomechanik 
Kurzfassung:
Die Arbeit wendet sich an Ingenieure, die mit Mensch-Maschine-Systemen zu tun haben. Eine große Anzahl von Produkten gehört in diese Kategorie: medizinische und orthopädische Produkte, Sport- und Arbeitsgeräte, aber auch die vielen verschiedenen Vorrichtungen und Ausrüstungen, welche die Sicherheit des Menschen erhöhen, sind hier zu nennen. Ziel der vorgelegten Arbeit war, eine strukturierte Sammlung biomechanischer Methoden vorzustellen, mit deren Hilfe ein Ingenieur die Entwicklung solcher Pro...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This scientific work addresses to those engineers, who are dealing with man-machine-systems. A multitude of products belong to this category: medical and orthopedic devices, sport equipment, tools, and not to forget all those different appliances, that are purposed to improve safety of human beings. The target of this work was to present a structured collection of biomechanical methods, which allows the engineer to systematically analyze and improve the aforementioned products. The first part of...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
01.10.2001 
Dateigröße:
26102512 bytes 
Seiten:
291 
Letzte Änderung:
10.07.2007