Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Chemisch gesteuerte flüssig/flüssig Extraktion in Hohlfasermodulen 
Originaluntertitel:
Modellierung und Verifizierung 
Übersetzter Titel:
Chemically Controlled Liquid/Liquid Extraction in Hollow Fiber Modules 
Übersetzter Untertitel:
Modelling and Verification 
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Nitsch, Walter (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Stichlmair, Johann (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MAS Maschinenbau 
Stichworte:
Extraktion; Hohlfasermodul; Schwermetall; Abwasser; Stofftransport; Modellierung 
Übersetzte Stichworte:
Extraction; Hollow Fiber Module; Heavy Metal; waste water; mass transfer; environmental engineering 
Schlagworte (SWD):
Reaktivextraktion; Hohlfaser; Chemische Abwasserreinigung; Chemiefaserherstellung; Zinkion 
Kurzfassung:
Für die Auslegung und Optimierung von Anlagen zur Abreicherung und Konzentrierung verdünnter schwermetallbeladener Spül- und Prozessabwässer mit Hilfe der fl./fl. Reaktivextraktion in Hohlfasermodulen ist der Vielzahl von Einflußgrößen wegen eine belastbare Modellierung zwingend erforderlich. Mit dem Stoffsystem Zn< SUP> 2+< /SUP> , Wasser/ HDEHP, Dodekan/ H< SUB> 2< /SUB> SO< SUB> 4< /SUB> wurde ausschließlich auf Basis der Stoffaustauschkinetik, ohne fitting, ein auf andere chemische Systeme...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Having in mind the design and optimization of process plants built to deplete and concentrate diluted heavy metal-loaded rinsing and process waste water with the help of liquid/liquid reactive extraction in hollow fiber modules, because of the multiplicity of measured variables a valid model is indispensable. By using the chemical system Zn2+, water/ HDEHP, Dodecane/ H2SO4 a model exclusively on base of mass transfer kinetics, without fitting, and therefore portable to other chemical systems was...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
18.12.2001 
Dateigröße:
6360465 bytes 
Seiten:
179 
Letzte Änderung:
10.07.2007