Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Messungen und Simulationen zur Wechselwirkung zwischen Turbulenz und vorgemischten Flammen 
Übersetzter Titel:
Measurements and Simulations of the Interaction of Turbulence and Premixed Flames 
Jahr:
2000 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Maschinenwesen 
Betreuer:
Mayinger, Franz (Prof. Dr. Dr. E.h.) 
Gutachter:
Mayinger, Franz (Prof. Dr. Dr. E.h.); Polifke, Wolfgang H. (Prof. Ph.D.); Sattelmayer, Thomas (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ERG Energietechnik, Energiewirtschaft 
Stichworte:
turbulente Verbrennung; Explosionsrohr; quadratischer Querschnitt; vorgemischte Flamme; Vormischflamme; Wasserstoff; Luft; Einzelhindernisse; Messungen; Laser-Doppler-Anemometrie (LDA); Strömungs-/Flammengeschwindigkeit; Turbulenzintensität; Verbrennungstheorie; Schließungsansatz für Reaktionsrate; Einschritt-Reaktionsmechanismus; Wahrscheinlichkeitsdichtefunktion (PDF); angenommene PDF; Tabelleninterpolation; Simulation; Numerik 
Übersetzte Stichworte:
turbulent combustion; explosion tube; square cross-section; premixed flame; hydrogen; air; single obstacles; measurement; laser-Doppler anemometry/velocimetry (LDA/LDV); flow/flame velocity; turbulence intensity; combustion theory; chemical closure model; single step reaction mechanism; probabilty density function (PDF); assumed/presumed PDF; table look-up; simulation; numerics 
Schlagworte (SWD):
Sicherheitsbehälter; Turbulente Verbrennung; Deflagration; Mathematisches Modell; Laser-Doppler-Anemometrie; Vormischflamme; Wasserstoff; Gas-Luft-Gemisch; Flammengeschwindigkeit; Hindernis 
TU-Systematik:
ERG 420d, CHE 166d, NUC 646d, CIT 650d 
Kurzfassung:
Die Wechselwirkung zwischen Turbulenz und Wasserstoff-Flammen wurde in einem Explosionsrohr untersucht. Die Strömungsgeschwindigkeit wurde mit einem Laser-Doppler System an Einzelhindernissen gemessen und mit der Flammengeschwindigkeit, die mittels Photodioden erfaßt wurde, verglichen. In der Scherschicht hinter dem Hindernis mit der höchsten Blockierrate wurde die höchste Turbulenzintensität (bis 10 m/s) und damit die höchste Flammenbeschleunigung gemessen. Für numerische Simulationen der turbu...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The interaction between turbulence and hydrogen-flames was investigated in an explosion tube. The flow velocity around single flow obstacles was measured with a laser-Doppler system and compared to the flame velocity which was recorded using photodiodes. The highest turbulence intensity (up to 10 m/s) and correspondingly the highest flame acceleration was measured in the shear layer downstream of the obstacle with the highest blockage ratio. A closure model based on probability density functions...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
27.10.2000 
Dateigröße:
13733549 bytes 
Seiten:
231 
Letzte Änderung:
18.07.2007