Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Verhaltensinvariante Transformation von Entwurfsmodellen Reaktiver Systeme 
Originaluntertitel:
Eine Adaption der Refactoring-Technik auf gezeitete Modelle unter Verwendung eines formalen Verhaltensäquivalenzbegriffs 
Übersetzter Titel:
Behavior Preserving Transformation of Design Models of Reactive Systems 
Übersetzter Untertitel:
An Adaption of the Refactoring Technique on Timed Models by using a Formal Notion of Behavior Equivalence 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Broy, Manfred (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Gutachter:
Brügge, Bernd (Prof. Ph.D.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
Refactoring; Entwurfsmodelle; Reaktive Systeme; formale Verhaltensäquivalenz 
Übersetzte Stichworte:
refactoring; design models; reactive systems; formal behavior equivalence 
Schlagworte (SWD):
Reaktives System; Refactoring 
TU-Systematik:
DAT 310d; DAT 263d 
Kurzfassung:
Refactoring ist eine Technik zur verhaltensinvarianten Restrukturierung von Programmcode mit dem Ziel der Verbesserung dessen Qualität. Diese Arbeit überträgt am Beispiel der Modellierungssprache AutoFocus die Refactoring-Technik auf die Ebene von Entwurfsmodellen Reaktiver Systeme unter Verwendung eines formalen Verhaltensäquivalenzbegriffs. Für gezeitete Modelle wird ein Äquivalenzbegriff für Schnittstellenverhalten unter Zeitabstraktion festgelegt. Die Eignung von zeitsynchronen und zeitasync...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Refactoring is a technique for restructuring program code to improve its quality. This work adapts refactoring to the layer of design models of reactive systems by using a formal notion of behavior equivalence. Therefore the modeling language AutoFocus is exemplary used. We define a notion of equivalence of interface behavior under time abstraction. The suitability of time synchronous and time asynchronous semantics for applying refactoring is examined. We define the property of time robustness...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
31.07.2006 
Dateigröße:
2323108 bytes 
Seiten:
243 
Letzte Änderung:
10.07.2007