Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Ein generativer Ansatz zur Konstruktion des Managements verteilter kooperierender Systeme aus abstrakten Spezifikationen 
Übersetzter Titel:
A generative Approach for the Construction of the Management of distributed cooperating Systems 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Spies, Peter Paul (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Spies, Peter Paul (Prof. Dr.); Eickel, Jürgen (Prof. Dr. Dr. h.c.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
Betriebssystem; MoDiS; Management; Generativ; verteilte Systeme; Kooperation 
Übersetzte Stichworte:
Operating System; Generative; distributed system; cooperation 
Schlagworte (SWD):
Betriebssystem; Verteiltes System; Kooperation; Management 
TU-Systematik:
DAT 400d; DAT 310d 
Kurzfassung:
Der Entwurf und die Erstellung von Betriebssystemen sind komplexe Aufgabenstellungen, da die Abhängigkeiten zwischen der Anwendung und dem Betriebssystem und andererseits den Teilen des Betriebssystems sehr eng sind und im Allgemeinen nur implizit vorliegen. Diese Problemstellung wird bei der Betrachtung verteilter Systeme weiter verschärft. Als problematisch erweist sich dabei insbesondere das mangelnde Wissen des Betriebssystems über die Anwendungen. Die vorliegende Arbeit erweitert daher das...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The design and the construction of operating systems are complex tasks since the dependencies between the application and the operating system and, on the other hand, the parts of the operating system are very close and, in general, only provided implicitly. This problem is further aggravated if considering distributed systems. In particular, the operating system's lacking knowledge on the applications is problematic. Therefore, the present theses extends the operating system into a management,...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
13.02.2004 
Dateigröße:
2243683 bytes 
Seiten:
325 
Letzte Änderung:
09.07.2007