Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Modellbasierter Entwurf spontaner Komponentensysteme 
Übersetzter Titel:
Model Based Design of Spontaneous Component Systems 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Broy, Manfred (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Baumgarten, Uwe (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
Modellbasierung; Dienste; Software Architektur; Mobilität; Ad-Hoc Systeme 
Übersetzte Stichworte:
Modelbased Development; Services; Software Architecture; Mobility; Ad-Hoc Systems 
TU-Systematik:
DAT 310d; DAT 250d 
Kurzfassung:
Gegenstand dieser Arbeit ist der systematische Entwurf spontaner Komponentensysteme, wie sie in den Bereichen Ad-hoc-Netzwerke, Mobile-Computing oder Wide-Area-Computing zum Einsatz kommen. Diese spezielle Klasse verteilter Komponentensysteme zeichnet sich durch einen hohen Grad an Dynamik bezüglich ihrer Komponenten und deren Verbindungsstrukturen aus. Generell kann man vier Charakteristika spontaner Komponentensysteme isolieren: Dynamische Verbindungsstrukturen, Mobilität der Komponenten, Umge...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
This thesis addresses the systematic design of spontaneous components, as used in areas such as ad-hoc networks, mobile computing or wide area applications. This type of distributed component systems features a highly dynamic architecture of the components and their communication channels. One can isolate four characteristics of spontaneous component systems: dynamic communication infrastructure, mobility of the components, heterogeneous environments that may restrict communication, and finally...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
22.07.2002 
Dateigröße:
2210149 bytes 
Seiten:
269 
Letzte Änderung:
04.07.2007