Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Systematic Development of Hybrid Systems 
Jahr:
2001 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Informatik 
Betreuer:
Broy, M. (Univ.-Prof. Dr.) 
Gutachter:
Broy, Manfred (Prof. Dr. Dr. h.c.); Färber, G. (Univ.-Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
DAT Datenverarbeitung, Informatik 
Stichworte:
hybrid systems; embedded systems; mixed discrete-continuous systems; specification; formal methods; requirements engrineering; refinement; discretization; stability 
Übersetzte Stichworte:
Hybride Systeme; Eingebettete Systeme; gemischt diskret-kontinuierliche Systeme; Spezifikation; Formale Methoden; Requirements Engineering; Verfeinerung; Diskretisierung; Stabilität 
TU-Systematik:
DAT 250d; DAT 240d 
Kurzfassung:
Hybrid embedded systems are systems that are characterized by involving discrete as well as continuous dynamics, such as digital software interacting with an analog environment. In the design of such systems, different time models and techniques from different disciplines---mainly computer science and control theory---are usually employed. An isolated consideration of the discrete and continuous parts of a hybrid system already at the beginning of the development process together with imprecisel...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Hybride eingebettete Systeme sind durch die Mischung von diskreter und kontinuierlicher Dynamik gekennzeichnet, wie sie etwa bei digitaler Software in Wechselwirkung mit einer analogen Umgebung vorkommt. Bei dem Entwurf solcher Systeme werden unterschiedliche Zeitmodelle und Techniken aus unterschiedlichen Disziplinen, vor allem aus der Informatik und der Regelungstechnik, eingesetzt. Wenn die diskreten und kontinuierlichen Anteile eines hybriden Systems bereits zu Beginn des Entwicklungsprozess...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
13.11.2001 
Schlagworte:
Hybrides System Eingebettetes System Entwurf 
Dateigröße:
1895877 bytes 
Seiten:
282 
Letzte Änderung:
03.07.2007