Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Reaktive verteilte Verkehrslenkungsverfahren für MPLS-Weitverkehrsnetze 
Übersetzter Titel:
Reactive traffic engineering mechanisms in MPLS wide area networks 
Jahr:
2004 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Eberspächer, Jörg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Eberspächer, Jörg (Prof. Dr.); Färber, Georg (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Reaktiv; Verkehrslenkung; MPLS; ratenbasiert; Simulation 
Übersetzte Stichworte:
Reactive; traffic; engineering; MPLS; rate-based; simulation 
Kurzfassung:
Um einen wirtschaftlichen Betrieb von IP-Netzen bei der zunehmenden Verkehrsdynamik sowie dem anhaltenden Wachstum des Datenvolumens zu ermöglichen, spielen lastabhängige Verkehrslenkungsverfahren in IP-Netzen eine immer wichtigere Rolle. Lastabhängige Verkehrslenkungsverfahren ermöglichen eine zeitlich flexible Anpassung der Verkehrslenkung im Netz zum Ausgleich von temporären lokalen Überlastsituationen. In den letzten Jahren lag der Fokus der Untersuchungen auf proaktiven Verkehrslenkungsverf...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
With the increasing dynamic of the IP traffic and the growing data volume, adaptive traffic engineering in IP networks becomes more and more important. Adaptive traffic engineering mechanisms allow a flexible distribution of the incoming data traffic over the network resources to prevent temporary and local overload situations. In recent years the focus was on proactive traffic engineering mechanisms, which base on the knowledge of the total incoming traffic. The main disadvantage of the proacti...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
13.10.2004 
Dateigröße:
1315626 bytes 
Seiten:
146 
Letzte Änderung:
25.06.2007