Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Interpretation of electron tomograms of biological specimens by means of the Scaling Index Method 
Übersetzter Titel:
Interpretation von Elektronentomogrammen von biologischen Proben mittels der Scaling Index Methode 
Jahr:
2006 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Baumeister, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Weinkauf, Sevil (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie; ELT Elektrotechnik 
Stichworte:
Bildverarbeitung; Scaling Index; Kryo-Elektronentomographie 
Übersetzte Stichworte:
Image Processing; Scaling Index; Cryo-electron tomography 
Schlagworte (SWD):
Elektronenstrahltomographie; Kryoelektronenmikroskopie; Bildverarbeitung 
TU-Systematik:
BIO 040d; CHE 264d 
Kurzfassung:
Electron Tomography (ET) is uniquely suited to obtain three-dimensional reconstructions of pleomorphic structures, such as cells or organelles. Recent advances in the recording schemes improve the speed and resolution and provide new insights into the structural organization of different specimens. However the low signal to noise ratio arising from the radiation sensitivity of biological materials in conjunction with distortions introduced by the limited tilt range of the sample in the electron...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Elektronentomographie (ET) ermöglicht die drei-dimensionale Darstellung von pleomorphen Strukturen, wie beispielsweise Zellstrukturen. Die stetige Weiterentwicklung der Methoden ermöglicht einen Einblick in den strukturellen Aufbau von verschiedenen Untersuchungsobjekten. Da die Daten von den Elektronentomogrammen ein niedriges Signal zu Rausch Verhältnis haben und Rekonstruktionsartefakte aufweisen, letztere bedingt durch den beschränkten Kippwinkelbereich, ist nur eine erschwerte Bildverar...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
25.08.2006 
Dateigröße:
6149719 bytes 
Seiten:
108 
Letzte Änderung:
18.06.2007