Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Kinetic studies on alkane hydroisomerization over bifunctional catalysts 
Übersetzter Titel:
Kinetische Untersuchungen zur Alkanhydroisomerisierung an bifunktionellen Katalysatoren 
Jahr:
2005 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Lercher, Johannes A. (Univ.-Prof. Dr.) 
Gutachter:
Härter, Peter (Priv.-Doz. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CIT Chemie-Ingenieurwesen, Technische Chemie, Biotechnologie; CHE Chemie 
Stichworte:
hydroisomerization; zeolite 
TU-Systematik:
CIT 325d; CHE 167d; CHE 185d 
Kurzfassung:
Iso-pentane and hexanes, which are primarily formed by hydroisomerization of n-alkanes, are important compounds of high octane fuel. The work presents new catalysts for the highly selective hydroisomerization reaction of n-pentane. The catalysts are molecular sieves which contain 0.2 – 2.2 wt.% Pt as nano clusters. The surface of these catalysts was subsequently loaded with up to 0.5 mmol S/g catalyst in form of sulfate groups. The best catalysts combine high activity with maximum selectivity to...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Iso-Pentan und Hexane sind wichtige Bestandteile von hochoktanigem Benzin, die überwiegend durch Hydroisomerisierung von n- Alkanen hergestellt werden. Im Rahmen der Arbeit wurden neue Katalysatoren zur hoch-selektiven Hydroisomersierung von n-Pentan entwickelt. Diese Katalysatoren bestehen aus Molekularsieben, in die 0.2 – 2.2 Gew.% Pt in Form von Nanoclustern eingebracht wurde. Die Oberflächen und Poren dieser Materialien wurden danach mit bis zu 0.5 mmol S/g Katalysator in Form von Sulfatgrup...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der Technischen Universität München 
Mündliche Prüfung:
28.10.2005 
Schlagworte:
Alkane Isomerisierungsreaktion Heterogene Katalyse Zeolith Reaktionskinetik 
Dateigröße:
3276506 bytes 
Seiten:
147 
Letzte Änderung:
21.06.2006