Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Darstellung hochmolekularer und verzweigter Polyisobutene durch Einsatz von Makroinitiatoren, cyclischen Dienen und Initiatormonomeren 
Übersetzter Titel:
Synthesis of high molar mass and branched polyisobutenes by use of macroinitiators, cyclic dienes and initiator monomers 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Nuyken, Oskar (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Nuyken, Oskar (Prof. Dr.); Kühn, Fritz Elmar (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
Polyisobuten; Makroinitiator; Initiatormonomer; Inimer; Cyclopentadien 
Übersetzte Stichworte:
polyisobutene; macroinitiator; initiator monomer; inimer; cyclopentadiene 
Schlagworte (SWD):
Polyisobutene; Verzweigte Verbindungen 
TU-Systematik:
CHE 732d; CHE 734d 
Kurzfassung:
Die Synthese und Charakterisierung von hochmolekularen und verzweigten Polyisobutenen durch Einsatz von neuartigen Makroinitiatoren, cyclischen Dienen und Initiatormonomeren stand im Mittelpunkt dieser Arbeit. Es wurden Lösungsansätze zu aktuellen wissenschaftlichen und technischen Problemen aufgezeigt und miteinander verglichen. Die Kombination von DPE-Technik und kationischer Polymerisation führte zu neuartigen Graftcopolymeren mit variablem Rückgrat und Polyisobutenseitenästen. Die Kombinatio...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
The focus of this Ph.D. thesis laid on the synthesis and characterization of branched and high molar mass polyisobutenes by use of new macroinitiators, cyclic dienes and initiator monomers. Different strategies for the solution of actuall scientific and technical problems were shown and compared with each other. New graftcopolymers with various backbones and polyisobutene side arms were received by combination of DPE technique and cationic polymerization. The first styrene free inimer systems wa...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
28.06.2002 
Dateigröße:
2279916 bytes 
Seiten:
192 
Letzte Änderung:
11.06.2007