Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Development of analytical methods for the gas chromatographic determination of 1,2-epoxy-3-butene, 1,2:3,4-diepoxybutane, 3-butene-1,2-diol, 3,4-epoxybutane-1,2-diol and crotonaldehyde from perfusate samples of 1,3-butadiene exposed isolated mouse and rat livers 
Übersetzter Titel:
Entwicklung analytischer Methoden zur gaschromatographischen Bestimmung von 1,2-Epoxybuten, 1,2:3,4-Diepoxybutan, 3-Butene-1,2-diol, 3,4-Epoxybutan-1,2-diol und Crotonaldehyd aus Perfusatproben von 1,3-Butadien-exponierten isolierten Lebern von Maus und Ratte 
Jahr:
2002 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Filser, Johannes Georg (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Filser, Johannes Georg (Prof. Dr.); Hiller, Wolfgang (Prof. Dr.) 
Format:
Text 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
Stichworte:
1; 3-Butadiene; 1; 2-Epoxy-3-butene; 1; 2:3; 4-Diepoxybutane; 3-Butene-1; 2-diol; 3; 4-Epoxybutane-1; 2-diol; Crotonaldehyde; gas chromatography; mass spectrometry; isolated liver; mouse; rat 
Übersetzte Stichworte:
1; 3-Butadien; 1; 2-Epoxybuten; 1; 2:3; 4-Diepoxybutan; 3-Buten-1; 2-diol; 3; 4-Epoxybutan-1; 2-diol; Crotonaldehyd; Gaschromatographie; Massenspektometrie; isolierte Leber; Maus; Ratte 
Schlagworte (SWD):
Ratte; Leber; Schadstoffbelastung; Butadienderivate; Biotransformation; GC-MS 
Kurzfassung:
Carcinogenicity of 1,3-butadiene (BD) is related to reactive metabolites as 1,2-epoxy-3-butene (EB), 1,2:3,4-diepoxybutane (DEB), 3,4-epoxybutane-1,2-diol (EBD) and crotonaldehyde (CA). Up to now, only instrumentally expensive or less sensitive methods are available for the detection of EB and DEB in BD exposed animals. Therefore, simple methods were developed to determine all of these metabolites and 3-butene-1,2-diol (B-diol), a further BD metabolite, from aqueous systems. EB, DEB and CA and t...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
1,3-Butadien (BD) ist kanzerogen im Tierversuch. Dies wird auf Metaboliten wie 1,2-Epoxy-3-buten (EB), 1,2:3,4-Diepoxybutan (DEB), 3,4-Epoxybutan-1,2-diol (EBD) and Crotonaldehyd (CA) zurückgeführt. In vivo waren nur EB und DEB nachgewiesen worden, mit Methoden, die wenig empfindlich oder sehr aufwendig sind. Deshalb wurden Verfahren entwickelt, die einfache und empfindliche Bestimmungen von EB, DEB, EBD, CA und einem weiteren Metaboliten, 3-Buten-1,2-diol (B-diol), aus wässrigem Milieu erlauben...    »
 
Veröffentlichung:
Universitätsbibliothek der TU München 
Mündliche Prüfung:
09.12.2002 
Dateigröße:
2451313 bytes 
Seiten:
108 
Letzte Änderung:
06.06.2007