User: Guest  Login
Original title:
Die sonographische Sacral Ratio 
Original subtitle:
Eine strahlungsfreie Technik zur Beurteilung der Entwicklung des Kreuz- und Steißbeines bei Neugeborenen. 
Translated title:
The sonographic Sacral Ratio 
Translated subtitle:
A radiation-free technique for evaluating the development of the sacrum and coccyx in newborns. 
Year:
2019 
Document type:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Advisor:
Hosie, Stuart (Prof. Dr.) 
Referee:
Hosie, Stuart (Prof. Dr.); Burdach, Stefan (Prof. Dr.) 
Language:
de 
Subject group:
MED Medizin 
TUM classification:
MED 580d 
Abstract:
Die Bestimmung der sonographischen Sacral Ratio ist eine schnell lern- und durchführbare sowie gut reproduzierbare Methode, um die Entwicklung und Größenverhältnisse des sakrokokzygealen Gefüges bei Neugeborenen zu untersuchen. Die Untersuchung kann zeit- und kostensparend im Rahmen ohnehin notwendiger Früherkennungsmaßnahmen stattfinden und geht somit für die Kinder als auch für die Eltern ohne zusätzliche Belastung einher. Die Anwendbarkeit bei Kindern mit anorektalen Fehlbildungen sowie ihr k...    »
 
Translated abstract:
The sonographic Sacral Ratio is a method to evaluate the development and quantify the proportions of the sacrum and coccyx in newborns. It is quick, easy to learn and easy to reproduce. The examination can take place in the context of routine checkups in order to save time and resources and therefore without further stress for patients and their parents. Its applicability on infants with anorectal malformations as well as its clinical value have to be evaluated in further multicentric prospectiv...    »
 
Oral examination:
11.07.2019 
File size:
5136164 bytes 
Pages:
76 
Last change:
12.09.2019