User: Guest  Login
Original title:
Analyse, Bewertung und planerische Umsetzungen von Selektionsvorgängen in Milchviehställen 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
2006 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Technische Universität München 
Place of Publication:
Freising-Weihenstephan 
Advisor:
Dipl.-lng. Architekt J. Simon (Lfl) 
Referee:
Prof. Dr. H. Auernhammer; Dipl.-lng. agr. V. Spreng 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Stallsystem; Milchviehhaltung; Laufstall; Planung; Selektionsbox; Feldtest 
Abstract:
Aufgrund des anhaltenden Strukturwandels in Bayern werden die Milchviehbetriebe immer größer. Bei Milchviehstallneubauten spielt der Kuhkomfort, aber auch der Arbeitszeitbedarf eine immer wichtigere Rolle. Bei einem jährlichen Arbeitszeitaufwand von 46-60 h pro Kuh und Jahr stoßen Familienbetriebe bei Beständen von 80-100 Milchkühen an die Leistungsgrenze. Durch einen immer höheren Technisierungsgrad nimmt der erforderliche Zeitanteil für Managementtätigkeiten zu. Aus diesen Gründen wird es imme...    »
 
Translated abstract:
Due to the continuous structural change, the agricultural enterprises continue to increase. lf dairy barns are built, cow comfort and also need of time becomes always more important. With an annual work time expenditure of 46-60 h per cow and year, family farms push with existence of 80-100 milk cows to their limits of work time capacity. Because of higher mechanization degree, the required time for management activities increases. This is about 3.5-8 h per animal and year. For these reasons, it...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
14464867 bytes 
Pages:
101 
Last change:
03.11.2018