User: Guest  Login
Original title:
Auswahl geeigneter Meßsensorik für die Feuchtemessung in Futtererntegütern 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
1996 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Technische Universität München 
Place of Publication:
Freising-Weihenstephan 
Advisor:
Prof. Dr. H. Auernhammer; Dr. M. Demmel 
Referee:
Prof. Dr.-Ing. P. Dietz; Prof. Dr. H. Auernhammer 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Futtererntetechnik; Sensortechnik; Feuchtesensor; Labortest; Messtechnik; Messmethode; Technische Daten 
Abstract:
Die Futtererntetechnik stellt an die Feuchtemessung sehr hohe Ansprüche. Hohe Materialgeschwindigkeiten, unterschiedliche Produkte, weite Feuchtebereiche, große Dichteschwankungen und variierende Schichtdicken im Gutstrom sind die Hauptfaktoren, die die Messungen beeinflussen. Bedingt durch die physikalischen Grundlagen der Meßverfahren wirken sich unterschiedliche Faktoren mehr oder weniger stark auf die Meßwerte aus. Für die Onlinemessung stehen prinzipiell neun Meßverfahren zur Verfügung (Ta...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
Notes:
Gemeinsame Diplomarbeit mit dem Institut für Maschinenwesen, Technische Universität Clausthal 
File size:
6334748 bytes 
Pages:
65 
Last change:
03.11.2018