User: Guest  Login
Original title:
Technische Laboruntersuchungen zur Optimierung der Tieridentifikation mit injizierbaren Transpondern 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
1995 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Technische Universität München 
Place of Publication:
Freising-Weihenstephan 
Advisor:
Dr. G. Wendl 
Referee:
Prof. Dr. H. Schön 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Tieridentifikation; Transponder; Implantat; Messtechnik; Messmethode; Technische Daten 
Abstract:
Injizierbare Transponder können sowohl auf innerbetrieblicher Ebene der Produktionstechnik, als auch auf überbetrieblicher Ebene für eine fälschungssichere Kennzeichnung verwendet werden. Eine Grundvoraussetzung für die innerbetriebliche Verwendung ist eine sichere Auslesung der Injektate. Dies bedeutet, daß sie mindestens die gleichen Leistungsmerkmale aufweisen müssen wie bisher eingesetzte Halsband- oder Ohrmarkentransponder, die dem Stand der Technik entsprechen. Da es sich bei Erkennungssys...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
6636029 bytes 
Pages:
78 
Last change:
03.11.2018