User: Guest  Login
Original title:
Sexualmedizin im ärztlichen Alltag sowie in der Aus- und Weiterbildung - Ergebnisse einer Befragung urologisch tätiger Ärzte/-innen in Deutschland 
Translated title:
Sexual medicine in daily practice, education and further training - a nationwide study among German physicians in urology 
Year:
2019 
Document type:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Advisor:
Herkommer, Kathleen (Prof. Dr.) 
Referee:
Herkommer, Kathleen (Prof. Dr.); Köhn, Frank-Michael (Prof. Dr.) 
Language:
de 
Subject group:
MED Medizin 
TUM classification:
MED 500d 
Abstract:
Die schriftliche Befragung urologisch tätiger Ärzte/-innen in Deutschland zeigt, dass diese häufig mit sexualmedizinischen Themen konfrontiert sind. Als Hauptprobleme beim Ansprechen von Sexualität wurden mangelnde Zeit (61,0 %) gefolgt von mangelnder Vergütung gesehen (42,5 %). Es besteht ein großer Fortbildungswunsch/-bedarf in den drei Bereichen der Sexualmedizin: Sexuelle Funktionsstörungen (79,8 % - 83,9 %), Geschlechtsidentifikationsprobleme (58,2 %) und Störungen der Sexualpräferenz (56,6...    »
 
Translated abstract:
The written survey among German physicians in urology shows that sexual issues are often in daily practice. The main reported barriers addressing sexual health issues were lack of time (61.0 %) followed by inadequate financial compensation (42.5 %). The results of this study emphasise the need for education in sexual medicine including sexual dysfunctions (79.8 % - 83.9 %), gender dysphoria (58.2 %) and paraphilia (56.6 %). 
Oral examination:
17.07.2019 
File size:
40800950 bytes 
Pages:
83 
Last change:
31.03.2020