User: Guest  Login
Original title:
Einfluss von Dabigatran im Vergleich zu Phenprocoumon auf die ADP induzierte Thrombozytenfunktion bei Patienten mit Vorhofflimmern (Dabi-ADP-1) 
Translated title:
Impact of dabigatran and phenprocoumon on ADP induced platelet aggregation in patients with atrial fibrillation (The Dabi-ADP-1 trial) 
Year:
2019 
Document type:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Advisor:
Mehilli, Julinda (Prof. Dr.) 
Referee:
Mehilli, Julinda (Prof. Dr.); Laugwitz, Karl-Ludwig (Prof. Dr.) 
Language:
de 
Subject group:
MED Medizin 
TUM classification:
MED 410d 
Abstract:
Hintergrund: Thrombin spielt eine zentrale Rolle in der Hämostase durch Fibrin Bildung als auch durch Thrombozytenaktivierung und -aggregation. Sowohl eine zu starke als auch eine zu schwache Thrombozyten Reaktion auf die antithrombozytäre Therapie ist mit einem vermehrten Auftreten von klinischen Komplikationen verbunden. Der Einfluss des direkten Thrombininhibitors Dabigatran auf die Plättchenfunktion bei Patienten mit Vorhofflimmern und Indikation zur oralen Antikoagulation ist unbekannt. M...    »
 
Translated abstract:
Background: Thrombin plays a major role in hemostasis. Thrombin has an impact on platelet activation and aggregation. Both low and high on-treatment platelet reactivity are associated with adverse clinical events. The impact of the direct thrombin inhibitor dabigatran etexilate on platelet function is unknown. Methods: The „Dabi-ADP-I“ study enrolled patients with atrial fibrillation and in indication for oral anticoagulation at Deutschen Herzzentrum Munich. Concomitant therapy with P2Y12 re...    »
 
Oral examination:
28.06.2019 
File size:
844861 bytes 
Pages:
63 
Last change:
27.08.2019