User: Guest  Login
Original title:
Die Körpertemperatur des Rindes 
Original subtitle:
Einflußfaktoren und Meßmethoden 
Information about the author:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Home page of the author:
Year:
1984 
Document type:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
University:
Technische Universität München 
Place of Publication:
Freising-Weihenstephan 
Advisor:
Dr. H. Pirkelmann 
Referee:
Prof. Dr. H.-L. Wenner 
Format:
Text 
Language:
de 
Subject group:
LAN Landbauwissenschaft 
Controlled terms (agricultural engineering):
Rinderhaltung; Tiergesundheit; Temperatur; Messtechnik; Kenngrößen 
Abstract:
1. Das Rind zählt zu den homoiothermen Tieren. Bezüglich der räumlichen Verteilung der Körpertemperatur unterscheidet man zwischen Körperkern, der weitgehend den Gesetzen der Homoiothermie unterliegt, und Körperschale, deren Temperatur starke Schwankungen aufweisen kann. Es besteht ein Temperaturgefälle zwischen Körperkern und Körperschale. 2. Die inneren Temperaturunterschiede des Körpers werden größtenteils durch die jeweilige Stoffwechselintensität bestimmt und betragen ca. 1 K. Die Hauttem...    »
 
Source (agricultural engineering):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
File size:
9881225 bytes 
Pages:
97 
Last change:
16.04.2018