Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Mechanisierung von Einstreu 
Informationen zum Autor:
Bei Interesse an dieser Arbeit zur ausschließlich wissenschaftlichen Nutzung wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Homepage des Autors:
Jahr:
2003 
Dokumenttyp:
Bachelorarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Universität:
Technische Universität München 
Publikationsort:
Freising-Weihenstephan 
Betreuer:
Dr. B. Haidn 
Gutachter:
Auernhammer, Hermann (Prof. Dr. Dr. habil.) 
Format:
PDF 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Schlagworte (Landtechnik):
Planung; Mechanisierungsform; Arbeitswirtschaft; Ökonomie; Einstreu 
Kurzfassung:
In den neuen Aufstallungssystemen wird Stroh als Einstreu immer interessanter, da es Rahmenbedingungen von der gesetzlichen Seite und der Konsumseite geben wird. Auch werden die Tierzahlen in den einzelnen Betrieben immer mehr steigen, dadurch wird die Arbeitszeit immer knapper. Für welches System sich der Landwirt entscheidet, hängt von der finanziellen Seite ab. Anbaugeräte sind natürlich wesentlich günstiger als fest installierte Maschinen. Die Maschinen, welche derzeit auf den Markt sind,...    »
 
Herkunft (Landtechnik):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
Dateigröße:
4319525 bytes 
Seiten:
28 
Letzte Änderung:
03.11.2018