Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Co-Re Alloys for Ultra-high Temperature Applications – Investigated by In-situ Neutron Scattering and Complementary Methods 
Übersetzter Titel:
Co-Re Legierungen für Anwendungen bei ultra-hohen Temperaturen – Untersucht mit in-situ Neutronenstreuung und komplementären Methoden 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Physik 
Betreuer:
Gilles, Ralph (Dr.) 
Gutachter:
Petry, Winfried (Prof. Dr.); Rösler, Joachim (Prof. Dr.); Meyer, Andreas (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
PHY Physik 
TU-Systematik:
PHY 600d; WER 000d; ERG 000d 
Kurzfassung:
Co-Re alloys are a candidate for future high-temperature applications. The alloys are hardened by a dispersion of nano-scaled TaC precipitates. In-situ small-angle scattering and diffraction with neutron and X-radiation were used to comprehensively study the nucleation and coarsening kinetics of these precipitates at temperatures up to 1470 K. Thereby, the activation energies for nucleation, growth and coarsening of the TaC precipitates could be determined. Further, it was shown that the alloy m...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Co-Re Legierungen sind ein Kandidat für zukünftige Hochtemperaturanwendungen. Die Legierungen werden durch fein verteilte, nanoskalige TaC Ausscheidungen gehärtet. In-situ Kleinwinkelstreuung und Diffraktion mit Neutronen- und Röntgenstrahlung wurden verwendet um die Keimbildung und Vergröberung dieser Ausscheidungen bei Temperaturen bis zu 1470 K zu charakterisieren. Damit konnten die Aktivierungsenergien für Keimbildung, Wachstum und Vergröberung der TaC Ausscheidungen bestimmt werden. Des Wei...    »
 
Mündliche Prüfung:
08.02.2018 
Dateigröße:
127295590 bytes 
Seiten:
213 
Letzte Änderung:
09.04.2018