Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Landwirtschaftliche Kenndaten einer Maisquetsche am Futtermischwagen 
Informationen zum Autor:
Bei Interesse an dieser Arbeit wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Homepage des Autors:
Jahr:
1981 
Dokumenttyp:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Universität:
Technische Universtität München 
Publikationsort:
Freising-Weihenstephan 
Betreuer:
Dr. H. Pirkelmann 
Gutachter:
Prof. Dr. H.-L. Wenner 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Schlagworte (Landtechnik):
Fütterungstechnik; Futtervorlage; Futterwagen; Silage; Silomais; Aufbereitung; Feldtest; Kenngrößen 
Kurzfassung:
Neben den Bestrebungen nach kürzerem Häckselgut erfolgte in den letzten Jahren eine ständige Verzögerung des Erntetermins beim Silomais. Ein späterer Erntezeitpunkt erlaubt höhere Trockenmasse- und kStE-Erträge pro Fläche bei gleichbleibender Verdaulichkeit und höherer Energiekonzentration der Maissilage; die tierverfügbare Nährstoffmenge pro Einheit Maisfläche steigt also. Ab TS-Gehalten von etwa 30 % wird es jedoch immer schwieriger, den Silomais so zu häckseln, dass alle Körner angeschlage...    »
 
Herkunft (Landtechnik):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
Dateigröße:
1582767 bytes 
Seiten:
47 
Letzte Änderung:
26.07.2017