Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Personal autonomous future: The role of emotions, cognitions, and individual values in the adoption process of autonomous cars 
Übersetzter Titel:
Persönliche autonome Zukunft: Die Rolle von Emotionen, Kognitionen und individuellen Werten im Adoptionsprozess von autonomen Autos 
Jahr:
2018 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Wirtschaftswissenschaften 
Betreuer:
Welpe, Isabell M. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Welpe, Isabell M. (Prof. Dr.); Bengler, Klaus (Prof. Dr.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
WIR Wirtschaftswissenschaften 
Stichworte:
Autonomous cars, adoption, emotion, cognition, values 
Übersetzte Stichworte:
Autonome Autos, Emotionen, Kognitionen, Werte, Adoption 
TU-Systematik:
WIR 540d; WIR 550d 
Kurzfassung:
The thesis entitled „Personal autonomous future: The role of emotions, cognitions, and individual values in the adoption process of autonomous cars” examines the influence of psychological factors towards adoption intentions of autonomous cars. The thesis investigates how emotions, cognitions, their interplay, and the individual experience of them in contingency of stable and variable personal characteristics influence adoption processes. 
Übersetzte Kurzfassung:
Die Thesis mit dem Titel „Persönliche autonome Zukunft: Die Rolle von Emotionen, Kognitionen und individuellen Werten im Adoptionsprozess von autonomen Autos” beschäftigt sich mit dem Einfluss von psychologischen Faktoren auf die Adoption autonomer Autos. In dieser Thesis werden der Einfluss von Emotionen, Kognition, deren Wechselbeziehung sowie das individuelle Erleben dieser, in Abhängigkeit von stabilen und variablen Persönlichkeitseigenschaften im Rahmen des Adoptionsprozesses untersucht. 
Mündliche Prüfung:
16.03.2018 
Dateigröße:
424793 bytes 
Seiten:
52 
Letzte Änderung:
26.03.2018