Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Interstitielle Zellen von Cajal vermitteln exzitatorische und nitrerge inhibitorische Neurotransmission im Gastrointestinaltrakt 
Übersetzter Titel:
Interstitial cells of Cajal integrate excitatory and inhibitory neurotransmission with intestinal slow-wave activity 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Medizin 
Betreuer:
Saur, Dieter K. M. (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Saur, Dieter K. M. (Prof. Dr.); Schemann, Michael (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
MED Medizin 
Stichworte:
Motilität, interstitelle Zellen von Cajal, Neurotransmission 
Übersetzte Stichworte:
motility, interctital cells of Cajal, neurotransmission 
TU-Systematik:
MED 430d 
Kurzfassung:
Die interstitiellen Zellen von Cajal sind essentiell für die Transmission von exzitatorischen und nitrergen inhibitorischen Signalen der enterischen Neuronen zu den gastrointestinalen Muskelzellen und somit für die Abstimmung der Peristaltik des Darms. Diese Studie weist erstmals unter Verwendung eines induzierbaren Mausmodells auf genetischer Ebene nach, dass eine Beeinträchtigung der Funktion dieser Zellen zu motorischen Funktionsstörungen des Magen-Darm-Trakts führt. 
Übersetzte Kurzfassung:
Interstitial cells of Cajal are essential for transmission of signals from enteric neurons to gastrointestinal smooth muscle cells and therefore integrate excitatory and inhibitory neurotransmission with slow-wave activity to orchestrate peristaltic motor activity of the gut. This study shows for the first time at genetic level that an impairment of the function of interstitial cells of Cajal causes severe gastrointestinal motor disorders. 
Mündliche Prüfung:
15.12.2017 
Dateigröße:
7110150 bytes 
Seiten:
98 
Letzte Änderung:
05.01.2018