Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Inkjet Printing & Spray Deposition Techniques For Flexible Electronic Applications 
Übersetzter Titel:
Tintenstrahldruck- und Sprühtechnologien für flexible Elektronik 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik 
Betreuer:
Lugli, Paolo (Prof., Ph.D.) 
Gutachter:
Lugli, Paolo (Prof., Ph.D.); Cheng, Gordon (Prof., Ph.D.) 
Sprache:
en 
Fachgebiet:
ELT Elektrotechnik 
TU-Systematik:
TEC 030d 
Kurzfassung:
The Inkjet printing technique is a field that spans from graphic art and newspaper industry as a manufacturing tool to organic and flexible electronics as a major topic in scientific research. The drop-on-demand inkjet printing is a promising approach, which allows the patterning of materials with a negligible material waste, thus allowing a significant reduction of raw materials. Furthermore, inkjet printing is suitable for large scale production in a roll-to-roll process. Printing electronics...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Der Tintenstrahldruck hat ein breit gefächertes Anwendungsspektrum, das von Kunst- und Zeitungsdruck bis hin zu gedruckter organischer und flexibler Elektronik reicht. Diese Depositionstechnologie ist ein vielversprechender Ansatz, der die Strukturierung von Materialien mit einem geringen Fertigungsausschuss erlaubt. Die effiziente Herstellung führt zu einer Reduzierung der Materialkosten. Des Weiteren bietet sich der Tintenstrahldruck als hervorragende Möglichkeit zur Skalierung nach oben an. G...    »
 
Mündliche Prüfung:
12.07.2017 
Dateigröße:
5292306 bytes 
Seiten:
156 
Letzte Änderung:
19.07.2017