Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Stabilisotopen-Raman-Mikrospektroskopie zur Untersuchung von Mikroorganismen 
Übersetzter Titel:
Stable Isotope Raman Microspectroscopy for the Analysis of Microorganisms 
Jahr:
2017 
Dokumenttyp:
Dissertation 
Institution:
Fakultät für Chemie 
Betreuer:
Nießner, Reinhard (Prof. Dr.) 
Gutachter:
Nießner, Reinhard (Prof. Dr.); Elsner, Martin (Prof. Dr.) 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
CHE Chemie 
TU-Systematik:
CHE 200d 
Kurzfassung:
Die Raman-Mikrospektroskopie ist eine wichtige Methode, um die molekulare und isotopische Zusammensetzung von mikrobiellen Zellen zu charakterisieren. Jedoch begrenzen eine niedrige Nachweisstärke und lange Aufnahmezeiten die breite Anwendbarkeit des Verfahrens. In dieser Arbeit werden das Potential und die Anwendbarkeit der Stabilisotopen-(Resonanz-)Raman-Mikrospektroskopie (SIRM) und SIRM in Kombination mit oberflächenverstärkter Raman-Streuung zur Charakterisierung einzelner Bakterienzellen u...    »
 
Übersetzte Kurzfassung:
Raman microspectroscopy is a prime tool to characterize the molecular and isotopic composition of microbial cells. However, low sensitivity and long acquisition times limit the broad applicability of this method. In this thesis the potential and the applicability of stable isotope (resonance) Raman microspectroscopy (SIRM) and SIRM in combination with surface-enhanced Raman scattering for the characterization of single bacterial cells is explored. 
Mündliche Prüfung:
08.12.2017 
Dateigröße:
5677918 bytes 
Seiten:
141 
Letzte Änderung:
22.12.2017