Benutzer: Gast  Login
Originaltitel:
Technisierungsmöglichkeiten in der Silowirtschaft 
Informationen zum Autor:
Bei Interesse an dieser Arbeit wenden Sie sich bitte an den Lehrstuhl 
Homepage des Autors:
Jahr:
1958 
Dokumenttyp:
Diplomarbeit 
Institution:
Fakultät Wissenschaftszentrum Weihenstephan 
Universität:
Technische Universität München 
Publikationsort:
Freising-Weihenstephan 
Gutachter:
o. Prof. Dr.-Ing. W. G. Brenner 
Format:
PDF 
Sprache:
de 
Fachgebiet:
LAN Landbauwissenschaft 
Schlagworte (Landtechnik):
Silageernte; Flachsilo; Hochsilo; Frontlader; Greiferanlage; Arbeitswirtschaft; Ökonomie 
Kurzfassung:
Die Technisierungsmöglichkeiten der Silowirtschaft sind, was die Futterernte und die Beschickung der Behälter angeht, derart vielgestaltig, daß sich für jeden betriebstyp und jede Betriebsgröße eine Lösung des Problems der Gärfutterbereitung finden läßt. Die Höhe des Arbeitsaufwandes für die Beschickung ist von der Futterart, weniger dem Futterzustand, am meisten aber von der Wahl der Siloform abhängig. Die Mechanisierung der Entnahme des Gärfutters aus dem Flachbehälter ist mit Hilfe des Fron...    »
 
Herkunft (Landtechnik):
Lehrstuhl für Landtechnik / Archiv 
Dateigröße:
2817916 bytes 
Seiten:
33 
Letzte Änderung:
26.04.2017